Der Nikolaus hat seine Arbeit erledigt und wurde vom Weihnachtsmann zum Kaffeetrinken eingeladen. Alle Elfen freuen sich, da der Nikolaus auch ihnen meistens etwas Schönes mitbringt. Dieses Jahr soll das Würfelglück entscheiden, wer welches Geschenk bekommt. Wer eine 1 würfelt, bekommt einen Keks. Wer eine 2 würfelt, erhält eine Zuckerstange. Bei einer 3 bekommt die Elfe eine Mütze, bei der 4 eine kleine Puppe oder ein kleines Auto und bei der 5 bekommt sie einen Nussknacker. Sollte eine Elfe eine 6 würfeln, so darf sie noch einmal würfeln.

Hierbei gibt es nur ein kleines Problem. Der Weihnachtsmann hat keine Würfel zu Hause, dafür ganz viele Calliope mini, mit denen man auch einen Würfel programmieren kann. Man drückt auf einen Knopf und eine Zahl zwischen 1 und 6 wird angezeigt. Jedoch haben der Nikolaus und der Weihnachtsmann keine Lesebrille dabei, wodurch sie am Computer nicht viel erkennen. Kannst du den beiden das Programm schreiben?

Tuerchen06.gif
 
Einen Baustein musst du auseinanderbauen und ein wenig umstellen, damit er besser funktioniert. Welcher das wohl ist? Vergleiche einfach die Bausteine aus dem Weihnachtssack mit den Bausteinen aus dem Open Roberta Lab.

Einen Baustein musst du auseinanderbauen und ein wenig umstellen, damit er besser funktioniert. Welcher das wohl ist? Vergleiche einfach die Bausteine aus dem Weihnachtssack mit den Bausteinen aus dem Open Roberta Lab.